Massnahmen zur Eindämmung Covid 19
von GreenFairway e.K.


Wir arbeiten gerne für Sie und auch in dieser schwierigen Lage nehmen wir gerne Ihre Aufträge entgegen. Generell können wir Ihre Aufträge durchführen, solange kein Mitarbeiter an Covid 19 erkrankt ist und unsere Lieferketten bestehen.


Jetzt sind Verantwortung und Fürsorge, andere und sich selbst vor dem Virus zu schützen, das Allerwichtigste.

Obwohl wir im Freien arbeiten gelten für unsere Mitarbeiter strengste Hygiene Vorschriften.


Aufgrund der aktuellen Gefahrenlage grundlegende Hinweise für unser Unternehmen, Mitarbeiter und unsere Auftraggeber:


1. So freundlich es gemeint ist: Mitarbeiter dürfen ab sofort bis auf weiteres keine Getränke heiss oder kalt durch den Auftragnehmer oder wen auch immer annehmen
(schriftliche Anweisung an Arbeitnehmer durch GreenFairway e.K.).

 

2. Den gesetzlichen  Abstand von mind. 1,50m bekommt man bei jedem Gespräch hin, so klein der Garten auch ist (schriftliche Anweisung an Arbeitnehmer durch GreenFairway e.K.).

 

3. Es werden keine Hände "geschüttelt" (schriftliche Anweisung an Arbeitnehmer durch GreenFairway e.K.).

 

4. Trinkgeld wird nur NOCH in antiseptischen Handschuhen übernommen (schriftliche Anweisung an Arbeitnehmer durch GreenFairway e.K.).

 

5. Alle Lieferungen und Termine hängen von unseren Lieferanten ab. D.h. sollte es Engpässe bei der Lieferung geben, werden wir Sie informieren. Sollten Lieferanten durch "Corana Urlauber = Menschen die frei haben und eigentlich zu Hause bleiben sollten" überlaufen werden, lehnen wir grundsätzlich den Einkauf in solchen Einrichtungen aus gesundheitlichen Gründen ab! (schriftliche Anweisung an Arbeitnehmer durch GreenFairway e.K.)

 

6. Im FREIEN kann man uneingeschränkt arbeiten, wenn Sie und unsere Mitarbeiter oben aufgeführte Sicherheitsmassnahmen durch führen!  (schriftliche Anweisung an Arbeitnehmer durch GreenFairway e.K.)