Rotspizigkeit - Rasenkrankheit


Eine altbekannte Rasenkrankenheit ist die Rotspizigkeit. Der Befall ist ganzjährig möglich. Bei hoher Luftfeuchtigkeit bilden sich rosafarbene Myzelflecken, die Blattscheiden verkleben, danach treten nadelartige, sich verzweigende korallenrote Gewebe hervor.


Eine ausgewogene und gleichmässige Nährstoffversorgung ist wichtig, um den Befall vorzubeugen. Bei starkem Befall Ihres Rasens sollten sie mit stickstoffbetonten Düngern inkl. Langzeitwirkung arbeiten.  Bei starkem Befall geben Sie eine zusätzliche Stickstoffgabe.

Um den Befall vorzubeugen ist eine ausgewogene und gleichmäßige Nährstoffversorgung wichtig. Düngen Sie mit einem Stickstoffbetonen Langzeitdünger. Bei starkem Befall geben Sie eine zusätzliche Stickstoffgabe.


Sie wollen einen gepflegten Rasen, aber Ihnen ist das vertikutieren, aerifizieren, mähen und düngen zuviel Arbeit oder Sie haben keine Zeit?

Wir bieten Ihnen professionelle Rasenpflege ab 100 m² inkl. Düngemittel, Moosvernichter und sach-/fachgerechter Entsorgung an.

Genießen Sie das Sein - Ihren Rasen pflegen wir!

Sie wünschen sich eine unverbindliche Beratung in Ihrem Garten / Objekt? - Kein Problem! Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einfach einen Termin.